KI macht Schule in Bonn

Start des Projekts

Image Description

KI macht Schule ist unsere Initiative, an Schulen interaktive Workshops durchzuführen und mit Schüler*innen Methoden und Ideen im Bereich der Künstlichen Intelligenz mit Fokus auf Maschinellem Lernen zu besprechen.

Denn: Wie funktioniert Maschinelles Lernen eigentlich? Diese Frage möchten wir gemeinsam mit Schüler*innen in interaktiven Workshops erörtern. Dabei sollen die Schüler*innen durch das Analysieren eines vorbereiteten Datensatzes lernen, welche Algorithmen es gibt, wo diese Anwendung finden und was deren jeweiligen Stärken und Schwächen sind.

Wir möchten so die Schüler für aktuelle Forschung begeistern und zeigen, dass mathematische Methoden aus dem Schulunterricht zu interessanten Anwendungen im Alltag führen. Wir erhoffen uns ebenfalls, eine Sensibilisierung für Datenschutz und KI-Ethik bei den Schüler*innen zu erreichen.

Primär möchten wir den Begriff der KI in der aktuellen gesellschaftlichen Debatte entmystifizieren, und den Schüler*innen die fachliche Grundlage zur eigenen Meinungsbildung mitgeben. Wir möchten Impulse setzen, um für die Zukunft eine faktenbasierte Diskussion über die Thematik KI nachhaltig zu fördern.

Wer sind wir?

Wir sind eine interdisziplinäre Gruppe aus Studierenden und Doktoranden in naturwissenschaftlichen und technischen Studiengängen an Universitäten in ganz Deutschland. Unsere Motivation, etwas an der KI Landschaft in Deutschland zu ändern, stammt aus unserer gemeinsamen Überzeugung, dass in Deutschland zu wenig faktenbasiertes Wissen über eine derart aktuelle Thematik vorliegt.

Weitere Infos über uns und das Projekt findet ihr hier: https://ki-macht-schule.de